Dürener Zeitung vom 23.01.2019

Büttenredner

Jeck und Jeckchen 2016/2017

Jeck und Jeckchen 2015/2016

Samantha und Bastian Nähle

In heutiger Zeit wird es immer schwerer, gerade auch junge Menschen als Büttenredner zu gewinnen. Und deshalb erfüllt es uns mit Stolz, dass wir aus unseren eigenen Jugend- und Kinderreihen ein Geschwisterpaar gewinnen konnten, die diesen schwierigen Weg gehen wollen. Dozenten aus dem Arbeitskreis "Jugend in de Bütt" vom RVD haben viele Monate mit den beiden geübt. Erstmals in der Session 2013/2014  bringen Samantha und Bastian Nähle ihre Debütrede auf die Bühne.

Die " 2 "  sind ein echter Kracher, lassen Sie sich überraschen.

Et Billa

Anita Vois. Ihre Karriere begann bereits 1961 bei der katholischen Jugend in Lindlar im Bergischen Land. 1977 wurde sie Mitglied im "Verband Landrheinischer Karnevalisten, Köln" und wurde dort weiter als Büttenrednerin ausgebildet. 1978 zog sie nach Düren und wurde Mitglied  der KG Südinsulaner 1952 e.V.  Mit Ihren Büttenreden wurde sie schnell in Düren und Umgebung, aber auch im gesamten Rheinland - vom Ruhrgebiet bis Frankfurt/Main und dem deutschsprachigen Teil von Belgien- bekannt und beliebt. Einige Jahre betreute sie auch die Funkengarden der Südinsulaner.

Ihre Karriere bendete sie 2009.